Andreas Mocker

1953          in Leipzig geboren
1972          Abitur
                     in der Schulzeit erste Zeichnungen und Radierungen
1974          Lehre als Schriftsetzer
1990          Ausbildung zum Drucker
1991-2015  beschäftigt als Schichtleiter in der Druckerei der Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG
Es sind zwei Talente, die er zu bedienen hat: die Malerei und die Musik. Allen Einflüssen des täglichen Lebens gegenüber offen zu sein, egal welcher Natur sie sind, ist ein Grundsatz, aus dem sich sein Interesse für die verschiedensten Bereiche der Kunst entwickelt hat. Daraus resultiert schon früh seine Freude an immer neuen, eigenen Versuchen in der Malerei und im Musizieren.
In der Malerei haben sich zwei unterschiedliche Genres herausgebildet: Da sind zum einen Stilleben und Landschaften in der Ölmalerei, deren Anfänge bis in seine Lehrzeit zurückgehen, zum anderen Portraits von populären Musikern der Rock-, Blues- und Jazzszene, beginnend in den neunziger Jahren. Eine Rarität, wenn es ihm gelungen ist, ein Autogramm der Prominenten auf das Original zu erhalten.
„Wenn sich nach Fertigstellung eines Bildes oder eines Liedes dieses angenehme Gefühl der Zufriedenheit einstellt, dann hat sich der Zeitaufwand gelohnt.“

Ausstellungen
1994                Landschaftsbilder und Stilleben, Salon ,,Groschopp”;
1997                Rock-Porträts, Friedenskirche Gohlis;
2003-2018  jeweils Ausstellungen in der Auengalerie Lützschena
                           mit Rock-Porträts, Landschaften und Stillleben;
2005/2014  Schloßkirche Panitzsch;
2006/2013  Schloß Altranstädt;
2006               Auwaldstation Lützschena;
2007                ,,Cafe esprit” Taucha, ,,memories in rock I”;
2007                Galerie “Kugel” Naunhof; Rathaus Wiederitzsch;
2007                ,,Runde Ecke ,,Kunst im Lesesaal”;
2008               IHK Leipzig; ,,Cafe esprit” Taucha, ,,memories in rock II”; TÜV Stahmeln;
2008               Berlitz Sprachschule Leipzig,
2009               Rockporträts ,,Pension Sonnenschein” Leipzig
2009               ,,Cafe esprit” Taucha, ,,memories in rock III”.
2010               Westphalsches Haus (mit Lützschenaer Künstlerkreis);
2010              ,,Nacht der Kunst” Pittlerstraße/Wahren
2010              ,,St. Nicolai Cottbus” Rockporträts;
2012              Art Kapella ,,Rückblick”;
2013              Porträts und Stillleben bei ,,Cherier”
2015              Art Kapella, Gemeinschaftsausstellung mit Lützschenaer Künstlerkreis
2015              Klosterkirche Grimma „Art of Rock“
2016              Klosterkirche Grimma Landschaften/Stillleben
2010/16       Nacht der Kunst
2017/18       Nacht der Kunst

Kontakt
Andreas Mocker
Äußere Raustraße 22 a, 04158 Leipzig
Tel. 0341/4620255
www.rocksigniert.de
Mail: andreasmocker@rocksigniert.de